www.susiesoul.de


Susanne Czech - Live & Studio Vocalist - Vocal Coach
 

Biographie



Susie Soul - Susanne Czech - Foto Hermann Beilmann

Music was my first love
Schon im Kindesalter war die Musik ein großer Bestandteil meines Lebens. Während ich in einem musikalischen Elternhaus aufgewachsen bin, hat sich im Alter von 5 Jahren, schon früh der Wunsch ergeben, Sängerin zu werden. 
Meine ersten Erfahrungen machte ich bei einer Mini-Playbackshow auf einem regionalen Straßenfest. :-)
Nur kurz darauf nahm ich 10 Jahre (klassischen) Klavierunterricht, wodurch ich früh das Gefühl für Melodie, Rhythmus und Harmonie erlernen konnte.

Im Jahre 2001 begann dann endlich die Sängerlaufbahn im Schul- und später im Bürstädter Gospelchor Emotion unter der Leitung von Wolfgang Müller.
Ihm habe ich in dieser Anfangszeit sehr viel zu verdanken. Während dessen wurde mir auch klar, dass meine Liebe zur Musik etwas ganz Besonderes ist, die ich mit anderen teilen möchte. Bei Emotion fand sich später auch ein kleiner Teil meiner heutigen Band The Groove Generation wieder.

Ausbildung
2004 begann ich in Mannheim meine Stimme nach Rabine auszubilden, eine Methode für funktionale Stimmpädagogik und funktionales Stimmtraining.
Bei Ulli Holderbaum (voice2coach) habe ich gelernt meine Stimme optimal und „gesund“ einzusetzen. Diese Ausbildung in Soul-, Rock- & Popmusik ermöglicht mir einen facettenreichen Stimmumfang. Bis heute besuche ich diesen Unterricht und kann diese Ausbildung jedem Sänger nur empfehlen.
Mittlerweile unterrichte ich auch selbst funktionale Stimmbildung nach der Rabine-Methode.


The Groove Generation
Nach anfänglichen Solo Gigs 2005 und 2006 gründeten wir 2007 die heute erfolgreiche Partyband The Groove Generation. Bereits 2010 wurden wir bei „Hessen Rockt“ im Capitol Offenbach als Hessens beste junge Coverband ausgezeichnet und gewannen den Rookie Award. Spätestens danach waren wir bereit durchzustarten. Was anfangs im Freundeskreis und als Hobby begonnen hatte, entwickelte sich mehr und mehr zum regionalen Publikumsmagnet. Seither haben wir es mit unserer großen Spielfreude – die dabei nie verloren gegangen ist – geschafft, die Zuschauer auch überregional mit unserer Musik zu begeistern.
Im Sommer 2017 feierten wir unser 10-jähriges Bühnenjubiläum mit den Groovy Bloody Horns und dem Emotion Chor (Back to the Roots
😉) auf dem 1250-jährigen Stadtjubiläum Bürstadt. Hier durften wir mit ca. 6.000 Ohrenzeugen eine unvergessliche Show feiern.
Nach dieser langen Zeit, die wir in unseren jungen Jahren schon miteinander verbracht haben, funktioniert diese Band im Zusammenspiel ausgezeichnet. Ich weiß heute, dass dieser musikverrückte Haufen nicht einfach nur eine Band, sondern zugleich eine unbeschreibliche Einheit, eine Freundschaft, ein Projekt ist, das hoffentlich niemals enden wird.

Sweet Soul Music
Während der Anfänge von The Groove Generation sang ich zeitgleich bei verschiedenen Bands (wie z.B. Blind-Date und City-Jam) im Mannheimer Raum. Schließlich wurde ich 2009 bei der Heidelberger Soulband Soulfinger Mitglied, wo ich bei den Soulsisters für die tiefe Stimme verantwortlich bin. Aus dieser Band wurde unter der Leitung von Klaus Gassmann 2009 die Sweet Soul Music Revue gegründet.
Im Laufe der letzten Jahre entstanden unter der Sweet Soul Music GmbH diverse Shows, wie z.B. The Queens of Soul. Hier ist es mir eine große Ehre die erfolgreiche britische Popsängerin Adele verkörpern zu dürfen.
Bis heute hat uns Sweet Soul Music in viele Theaterhäuser und auf große Bühnen im In- und Ausland geführt. Durch diese Shows habe ich in der Musikszene viele besondere Menschen kennengelernt, die mich bis heute begleiten. Bei Tess D. Smith bin ich beispielsweise seit 2014 in ihren Shows Typical Tess und der Tina Turner Tribute Show The Soul of Tina mit dabei. Des Weiteren bin ich in verschiedenen Bands als Gast- oder Aushilfssängerin unterwegs.

Dank all dieser vielen verschiedenen Projekte konnte ich unzählige Erfahrungen sammeln und bis Ende 2018 mehr als 600 Shows spielen.

Ich liebe es das Publikum mit meiner Stimme zu berühren. Musik verbindet und ist für uns als Musiker, die schönste Art mit unseren Zuhörern zu kommunizieren.
Es gibt niemanden, für den sie keine Bedeutung hat, denn sie erreicht jeden, lediglich auf eine unterschiedliche Art.

Die Musik ist meine größte Leidenschaft – und meine Bestimmung. 




Biographie in Jahreszahlen

Susanne Czech (geb. Kohl)

geboren 14.06.1988  

1993-2003   

Klavierunterricht bei Herbert Ritzert in Biblis

1995-2007   

Schulzeit und Berufsausbildung

2001-2008

erste musikalische Anfänge im Schul- und später im Bürstädter Gospelchor Emotion

2005 + 2006

erste Solo Auftritte auf verschiedenen regionalen Straßenfesten 

2004 – heute  

Stimmbildung nach der Rabine-Methode bei Ulli Holderbaum (voice2coach) in Mannheim

2007 – heute  

Sängerin der erfolgreichen Bürstädter Partyband The Groove Generation

2008 – 2011  

Sängerin bei verschiedenen Mannheimer Bands wie z.B. Blind Date und City Jam

2008 – heute  

Soulsister der bekannten Heidelberger Soulband Soulfinger

2009 - heute  

Unter der Leitung von Klaus Gassmann wurde 2009 die Sweet Soul Music Revue gegründet. Bis heute haben wir über 100 Shows in vielen großen Theaterhäusern im In- und Ausland gespielt.

2010

Teilnahme bei Hessen Rockt – nach den Shows im Musiktheater Rex und der Batschkapp Frankfurt, wurden wir im Capitol Offenbach mit The Groove Generation zu Hessens bester junger Coverband gewählt und gewannen den Rookie Award. Diese Show wurde u.a. auch live im Fernsehen bei Rhein-Main TV übertragen.

2014 – heute  

Unterstützung bei den Bands mit Tess D. Smith -  Typical Tess und der Tina Turner Tribute Show - The Soul of Tina

2015 – heute

darf ich bei der Show The Queens of Soul die erfolgreiche britische Popsängerin Adele verkörpern

2016

ist die Sweet-Soul-X-Mas-Revue entstanden

2017

feierte The Groove Generation gemeinsam mit den Groovy Bloody Horns und dem Gospelchor Emotion ihr 10 Jähriges Bandjubiläum auf dem Stadtjubiläum Bürstadt mit ca. 6000 Ohrenzeugen #TGG10

Während meiner Tätigkeit als Sängerin habe ich als Gast- uns Aushilfssängerin bei verschiedenen Bands mitgewirkt und durfte mit vielen Musikern die Bühne teilen.